Diabetessprechstunde

tkp_9334-cs4

[two_third]

Parodontitis und Diabetes mellitus beeinflussen sich wechselseitig. Ein schlecht eingestellter Diabetes verschlimmert eine Parodontitis und eine unbehandelte Parodontitis kann die Kontrolle des Blutzuckers bei Diabetikern erschweren und einen Diabetes verstärken.

Noch immer werden beide Erkrankungen häufig zu spät erkannt und zu oft von Ärzten isoliert behandelt. Eine erfolgreiche Therapie setzt voraus, dass eine gute Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Hausarzt bzw. Diabetologen erfolgt.

In unserer Diabetessprechstunde beraten wir Sie über Krankheitsbilder und mögliche Anzeichen für einen Diabetes und eine Parodontitis.

[/two_third][one_third_last padding=“0 20px 0 0″] [/one_third_last]

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung